Dienstag, 6. September 2016

Die Künstlergemeinschaft stellt sich vor

Die Künstlergemeinschaft stellt sich 
am Tag des offenen Denkmal 2016 
in und mit dem Mehrgenerationenhaus Ölmühle 
in Roßlau, Hauptstraße 108a vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Donnerstag, 9. Juni 2016

Ab Freitag, den 10.Juni 2016 ist es soweit


Eine Reihe kreativer Dessau-Rosslauer, auch der freien Künstlergemeinschaft Rossel-unArt, sind von Freitag bis Sonntag auf der Rosslauer Wasserburg und laden Sie zum Schauen, sich anregen lassen oder auch selbst kreativ werden herzlich ein.


Unter anderem finden Sie dort von der Rossel-unArt auch Jörg Hundt, der Sie täglich  zum Ausprobieren des Collagierens einlädt und einen kleinen Skizenbuchkurs anbietet.
               www.elbeart.de


Ebenso heißt Sie auch Heike Drebes zu einem kreativen Treffen unter Perlerinnen herzlich willkommen. Lassen Sie sich von ihr entführen in die Welt der Svarowski, Rocailles, Delicas und und und ...
Sie wird Ihnen anhand ihres selbst geperlten Schmuckes die verschiedensten Stiche vorstellen und Sie anregen, Ihren eigenen Schmuck zu perlen. Ihrer eigenen Kreativität werden keine Grenzen gesetzt. Ihr Ziel ist es, Ihre eigene Phantasie ins „perlen“ zu bringen.

www.perlen-perlen.com

Donnerstag, 19. Mai 2016

Tipps für Veranstaltungen bei denen auch Künstler der Rossel-unArt vertreten sind

Wir laden Euch recht herzlich ein, die Veranstaltungen an folgenden Terminen zu besuchen.

Donnerstag, 26.05.2016    
Finissage der Ausstellung mit Monet-Repliken des Roßlauer Ölmalstudios im Justizzentrum Anhalt in Dessau (Jörg Hundt)

Sonntag, 29.05.2016    15 Uhr Abfahrt
StadtLesen - in Dessau fährt ab Hauptbahnhof die Lesebahn mit Autoren des Literaturkreises Wilhelm Müller (Lutz Sehmisch)

Freitag, 10.06.2016    15 - 18 Uhr
Kreativwerkstatt in der Burg Roßlau (Jörg Hundt)

Sonnabend, 11.06.2016    10 - 18 Uhr
Kreativwerkstatt in der Burg Roßlau (Jörg Hundt)

Sonntag, 12.06.2016        10 - 18 Uhr
Kreativwerkstatt in der Burg Roßlau (Jörg Hundt)

Montag, 04.07.2016         18 Uhr
Vernissage 30 Monet-Repliken des Ölmalstudios im Elbzollhaus
Auftakt einer Reihe kommender Galerien jeweils zum 1.Montag des Quartals (Jörg Hundt)

Sonntag, 24. Januar 2016

Vorankündigung der nächsten Veranstaltung von Mitgliedern der freien Künstlergemeinschaft

Zur Wiedereröffnung des Eiscafe Palermo in Roßlau nach seiner Winterpause stellen Gerda und Lothar Heintze Fotografien der "Eiswelten" aus. Die Vernissage wird mit Texten von Lutz Sehmisch untermalt und lädt sie zum gemeinsamen Träumen bei einem guten Glas Wein, einem Eis oder Kaffee und Kuchen ein, sich auf den Valentinstag einen Tag später einzustimmen.
www.kameraauge-online.de
www.lutz-sehmisch.de


Mittwoch, 2. Dezember 2015

Künstlergemeinschaft gibt eine Vorausschau ihrer Aktionen, Projekte und Vorhaben für das Jahr 2016

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Unserer Künstlergemeinschaft hat es zahlreiche interessante Events beschert, aber auch eine ganze Reihe von Veränderungen.
Wir wollen uns nunmehr im kommenden Jahr auf neue Formate konzentrieren, die unser Kunstschaffen den Dessau-Roßlauern auf interessante und unterhaltsame Weise vorstellt. Dazu haben wir Antonio Palermo als Partner gewinnen können. Er wird diesen Weg mit uns gemeinsam in seinem Eiscafe Palermo in der Hauptstraße 24 in Dessau-Roßlau bestreiten.

Die neuen Höhepunkte sind dabei
-        Eine Präsentation von Werken der Künstlerinnen Grit Lichtblau und Astrid Lesnik in den Fenstern des Eiscafe Palermo während seiner Schließungszeit zum Jahreswechsel.
-        Am 13.02.2016 um 15:00 Uhr findet dann zur Wiedereröffnung des Eiscafe Palermo nach den Weihnachtsferien eine Vernissage mit Lesung und musikalischer Begleitung statt. Die Ausstellung wird von Gerda und Lothar Heintze mit Fotos von Eisfiguren gestaltet, Lutz Sehmisch ergänzt mit Texten und einer Lesung. Die musikalische Begleitung soll bei einem Gläschen Wein dieses Angebot an die Dessau-Roßlauer gemütlich abrunden.
-        Auch bei den auf der Burg stattfindenden Veranstaltungen (Kreativmärkte) werden unsere Künstler wieder teilnehmen.

-        Die jährliche Kunstausstellung soll auch 2016 stattfinden, jedoch nicht in der Endmontagehalle, sondern am 11.09.2016 zum Tag des offenen Denkmales in der Ölmühle.